Verabschiedung der 4. Klassen

Am 30.06.2020 verabschiedeten wir die beiden 4. Klassen. Vier ereignisreiche Jahre liegen hinter den Kindern und viele spannende Jahre vor ihnen. 

In kleinem Rahmen erhielten die Kinder Ihr Zeugnis und eine Urkunde für Ihre Arbeit im Kinder-Homeoffice.  Die Verabschiedung starteten wir mit einem Spruch Albert Einsteins:

"Schließe ab, mit dem was war.
Sei glücklich, über das was ist.
Bleibe offen, für das was kommt.
DAS LEBEN IST SCHÖN!
Von einfach war nie die Rede"

Die Klassenlehrerinnen gaben jedem Kind noch einmal individuelle Worte mit auf den Weg.

Abgeschlossen wurde mit den Worten: Bleibt gesund, seid immer stolz auf euch und lacht ganz viel.

Hiermit wünschen wir den Kindern und ihrer Familie alles Gute.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Lehrerinnen, die die beiden Klassen begleitet haben und an die Eltern, die uns unterstützt haben. (Hoppstädter)


Klassenfahrt nach Ramsen

 

Vom 22.05. bis 25.05.18 waren wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b, im Schullandheim in Ramsen.

 

Das Wetter meinte es gut mit uns und wir konnten wunderbare Ausflüge unternehmen.

 

Am ersten Tag wanderten wir durch Ramsen zu einer kleinen Kapelle. Dort machten wir Rast und durften die Glocke läuten lassen.

 

Mittwochs fuhren wir mit dem Bus ins Keltendorf nach Steinbach. Wir lernten viel über die Zeit der Kelten und konnten verschiedene Sachen ausprobieren: Pfeile bauen, Bogen schießen, filzen und mit Ton arbeiten.

 

Am nächsten Tag unternahmen wir eine lange Wanderung durch den Pfälzer Wald zum Eiswoog. Auf dem Weg dorthin sahen wir viele Tierspuren und im Eiswoog entdeckten wir sogar eine Wasserschlange.

 

Unsere Klassenfahrt sehr spannend und etwas ganz Besonderes in unserer Grundschulzeit.


Blumenwettbewerb 2018 in der Grundschule

 

Ganz im Sinne des Naturschutzes und der Pflanzen- sowie Blumenpflege, fanden sich auch unsere Drittklässler am 20. April am Rathausplatz ein, um sich ihre Fleißigen Lieschen zur Aufzucht persönlich bei Frau Oberbürgermeisterin Steinruck abzuholen.